Das Produkt wurde Ihrem Merkzettel hinzugefügt. Sie können aus Ihrem Merkzettel jederzeit eine Anfrage generieren.Jetzt zur Anfrage
Kontakt
Merkzettel

romwell formcutPLUS

Formteile aus Wellpappe
mit Schaum-Applikationen

formcutPLUS ist eine ideale Verpackungslösung für den Versand von Fahrzeugteilen in CKD-Boxen. Motorhauben, Türen, Scheiben, Motoren, Achsen, Getriebe, usw., können mit formcutPLUS optimal und oberflächenschonend transportiert werden.
formcutPLUS besteht aus einer sehr stabilen Polsterleiste aus Wellpappe und einer Schaum-Applikation. Die Wellpappe dient als starkes Polster für schwere Produkte und der Schaum ist die Schnittstelle zwischen Produkt und Verpackung. Der Schaum-Applikator fixiert das Produkt konturgenau in der
Verpackung und verhindert ein Verkratzen der Produktoberflächen.
Es kann jeder Schaumstoff als „Applikator“ verwendet werden, ob PE (vernetzt oder unvernetzt), PP oder PU Schaum, sogar EPP oder EPS könnte ein einsetzbarer Schaumstoff sein.
Die Wellpappleisten können in unterschiedlichen Stärken produziert werden. Dies erfolgt maschinell und digital, somit ist eine hohe Konturgenauigkeit gegeben, vor allem an den Stellen, wo das Produkt liegt und dort, wo Wellpappleiste und Schaumkontur zusammengeführt werden. 

Die hohe Flexibilität von formcutPLUS bietet unendlich viele Einsatzmöglichkeiten.

Produkt jetzt unverbindlich anfragen!

Funktionsweise

Eine stabile Zahnleiste aus Wellpappe bildet die Basis, in der das Schaumpolster eingesteckt wird.
Eine passende Schaum-Applikation bildet die Schutzschicht zwischen Produkt und Wellpapppolster.
Zusammen ergibt es ein starkes Polster, welches Produkte mit empfindlichen Oberflächen schützt.

Anwendungsbeispiel

formcutPLUS schützt im unteren Bereich empfindliche Oberflächen von Türen, Hauben oder Motoren.
An der Seitenwand fixierte Polsterleisten mit Klappmechnismuss verhindern ein Kippen der Fahrzeugteile.
So können Fahrzeugteile sicher versendet werden.
Die wichtigsten Merkmale
Verarbeitung unterschiedlicher Wellpappsorten und Wellenformen
millimetergenaue Verarbeitung
Ausarbeitung feiner Konturen - auch Radien werden exakt ausgeführt
staubarme Verarbeitung ohne Zerfaserung
innenliegende Ausschnitte sind ohne Anschnitt möglich (Nestungen)
variable Einschnitttiefen für Haltestege, Perforationen und Ritzungen in alle Richtungen
Möglichkeiten zur Veredelung
Alle gängigen Schaumpolsterqualitäten zum Schutz von Produktoberflächen einsetzbar (PE, PU, PP, EPP, EPS)
Verklebung von unterschiedlichen formcut Polsterelementen zu komplexen Formteilen
Ausstattung mit Selbstklebung (SKL, SKP)
Fertigung von Prototypen und Kleinserien
Kombination mit anderen romwell Verpackungslösungen

Selbstklebung (SKL, SKP)

Optional können nahezu alle romwell Polster mit einer Selbstklebung ausgestattet werden. Dies können einzelne Klebepunkte (SKP) oder eine oder mehrere durchgehende Linien (SKL) sein.

Mehrwerte
  • Materialkostenreduzierung
  • keine Werkzeugkosten
  • Sicherer verpacken
  • Bruchreduzierung
  • Umweltfreundlich verpacken
  • einfache Entsorgung
  • Mehrwerte generieren
  • Kundenakzeptanz gewinnen